Die Erste Periode

Du hast vermutlich eine Menge Fragen zu deiner ersten Periode. Hier findest du Antworten. Auch für Mütter haben wir einige Tipps, wie das Thema Menstruation und erste Regelblutung am besten angesprochen werden kann. Das Wichtigste ist aber, keine Angst vor dem Thema zu haben. Darüber zu sprechen und zu verstehen, was in deinem Körper passiert ist die beste Art, problemlos mit deiner ersten Periode klarzukommen und eine gesunde und sorglose Menstruation zu haben.

Die Erste Periode: was du wissen musst

Erste Periode Girl's First Period

Die Periode zu bekommen ist etwas ganz Normales und ein wichtiger und spannender Teil davon, ein Mädchen zu sein und Erwachsen zu werden. Du musst dich niemals dafür schämen oder ein Geheimnis daraus machen. Wenn du in die Pubertät kommst, stellt sich dein Körper durch bestimmten Veränderungen um und bereitet dich darauf vor, eine Frau und vielleicht auch eines Tages Mutter zu werden.

Erste Periode: was passiert?

Während deiner Regelblutung scheidet deine Gebärmutter Blut und Gebärmutterschleimhaut über die Vagina aus, die sich in dem letzten Monat aufgebaut hat, um bereit für ein befruchtetes Ei zu sein. Wenn das Ei nicht befruchtet wurde (durch Intimverkehr), dann bekommst du deine Periode. Achtung, von nun an kannst du schwanger werden. Auch die Tage und Wochen vor deiner ersten Periode kannst du schon schwanger werden.

Du bekommst deine Tage von nun an einmal im Monat. Sie dauern meistens 2-7 Tage an, aber vorZykluskalender Unregelmäßiger Zyklusallem während der ersten paar Zyklen kann es zu einer leichten und unregelmäßigen Periode kommen. Wir empfehlen dir, deinen Zyklus via einem Menstruationskalender oder einer App im Auge zu behalten. Dadurch behältst du den Überblick und die Kontrolle. Hier findest du eine Erklärung wie du das am besten machst und auch einen einfachen Zykluskalender zum Ausdrucken.

Erste Periode: Anzeichen

Die ersten Anzeichen, dass deine erste Periode bald kommt, bemerkst du am ganzen Körper: deine Picture3Hüften und dein Oberkörper werden weiblicher, deine Taille formt sich und dir ist vielleicht aufgefallen, dass du Achsel- und Schamhaare bekommst. Das sind sichere Zeichen dafür, dass dein Körper grundlegende Veränderungen durchgeht, und deine Periode nicht mehr weit ist.

Diese ganzen Veränderungen und deine Periode bedeuten aber nicht eine krasse Umstellung oder das Ende der Welt. Es ist eigentlich sogar das Normalste auf der Welt und nichts worüber du dich schämen müsstest. Hier haben wir die häufigsten Fragen zur ersten Regelblutung gesammelt und beantwortet:

Erste Periode – welches Alter ist normal?

Viele Mädchen fragen sich welches Alter normal ist für die erste Regelblutung. Durchschnittlich bekommen Mädchen ihre erste Periode zwischen 12-14 Jahren, falls deine aber früher oder später beginnt, dann ist das auch vollkommen normal. Jeder Körper ist unterschiedlich.

Erste Periode – was tun?

girls friends first period

Zuerst mal, keine Panik! Am besten du redest schnellstmöglich mit deinen Eltern, deiner älteren Schwester, einer Freundin oder einer Lehrerin drüber. Die wissen, was jetzt am besten zu tun ist. Nämlich dir erklären was gerade in deinem Körper passiert und dir das richtige Produkt besorgen, mit dem du deine Regel im Griff hast und deinen Alltag ganz normal fortsetzen kannst. Hier gibt’s übrigens ein richtig cooles Büchlein, dass dir den Menstruationszyklus erklärt.

Wie lange dauert meine erste Regelblutung?

Vor allem am Anfang kann die Dauer und Stärke deiner Periode noch stark variieren. Normalerweise hast du deine Periode für 2-7 Tage, das kann aber von Mädchen zu Mädchen unterschiedlich sein. Hast du deine Periode länger als eine Woche, dann solltest du auf jeden Fall mit deiner Frauenärztin sprechen.

Wie viel Blut verliert man während seiner Periode?

Es erscheint dir vielleicht viel zu sein, es sind aber ungefähr zwischen 3-5 Teelöffel.

Können andere sehen dass ich meine Tage habe?

Nein. Es wissen nur diejenigen, denen du es sagst. Vor allem wenn du gerade deine erste Regelblutung hast, empfehlen wir dir, dass du deinen Eltern, deiner Schwester oder einer Freundin davon erzählst.

Erste Periode – welches Hygieneprodukt soll ich verwenden?

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Hygiene-Artikel. Probier verschieden aus und finde dann das richtige für dich. Jedes Mädchen und jede Frau hat da unterschiedliche Präferenzen. Weiter unten gehen wie genauer auf die verschiedenen Artikel ein.

Kann ich während meiner Periode schwimmen gehen oder Sport machen?

Währen deiner Tage kannst du genausogut Sport machen! Und mit einigen Hygieneartikeln kannst du sogar schwimmen gehen – nämlich mit Tampons und Menstruationstassen.

Falls du noch weitere Fragen zur Menstruation hast, die wir dir hier noch nicht beantwortet haben, schau mal bei unseren FAQs vorbei.

Erste Regelblutung – was tun?

First Periode Erste Periode

Nachdem du einer Bezugsperson davon erzählt hast, geht es nun darum, ein passendes Hygiene-Produkt für dich zu finden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und manche Produkte brauchen in der Verwendung etwas Zeit und Übung, bis es normal und das Verwenden fast wie von selbst geht.

Das Wichtigste zur Verwendung von Hygieneartikeln, unabhängig davon für welches du dich entscheidest, sind immer saubere und frisch gewaschene Hände bevor du deinen Hygieneartikel wechselst.

Binden für die erste Regel

Binden oder Slipeinlagen klebst du auf die Innenseite deiner Unterwäsche. Sie saugen die Regelblutung auf. Wechsle sie alle 4-6 Stunden und entsorge die gebrauchte Binde in einem Mülleimer – niemals in der Toilette um Verstopfungen zu vermeiden.

Tampons für die erste Regel

Tampon

Tampons bestehen aus Baumwolle und werden vorsichtig in die Vagina eingeführt. Dort saugen sie das Regelblut auf. Sie müssen alle 4-8 Stunden entfernt und entsorgt werden – niemals in der Toilette, sondern immer in einen Mülleimer. Mehr Informationen zu Tampons und warum du lieber zweimal überlegen solltest, ob du welche verwendest hier.

Menstruationstasse für die erste Regel

Menstruationstassen sind kleine Silikonbecher (ähnlich wie ein kleiner flexibler Eierbecher), der wieDSC_5989 copy ein Tampon in die Vagina eingeführt wird. Er sammelt dort das Blut auf und kann bis zu 12 Stunden getragen werden. Menstruationstassen bestehen aus medizinischem Silikon, das schadfrei für den Körper ist. Menstruationstassen werden auch wiederverwendet (einfach entleeren und auswaschen), und sind daher nicht nur gut für dich sondern auch für die Umwelt. Mehr Infos zu den Vorteilen und der Anwendung einer Menstruationstasse bekommst du hier.

Die erste Periode meiner Tochter. Informationen für Mütter

Die erste Regelblutung ihrer Tochter ist etwas ganz besonderes und sollte positiv behandelt und/oder sogar gefeiert werden. Verbringen Sie Zeit mit Ihrer Tochter, um ihr alles über das neue Kapitel, das sie soeben begonnen hat, zu erzählen.

daughter first period

Helfen Sie Ihrer Tochter, dass sie sich mit dem Thema selbstbewusst und gut fühlt. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Geschichten. Das ist wichtig, damit sie sich sicher fühlt und auch mit Ihnen über das Thema Menstruation reden kann.

Mut machen und Beruhigen

Bereiten Sie Ihre Tochter mit Informationen und Gesprächen auf ihre erste Periode vor, das kann viel Besorgnis oder Panik beim eigentlichen Auftreten der ersten Regelblutung verhindern. Gehen Sie sicher, dass Ihre Tochter weiß, dass die Veränderungen, die ihr Körper gerade durchmacht vollkommen normal und gut sind.

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Erzählen Sie Ihrer Tochter von Ihrer ersten Periode, und dass jedes Mädchen früher oder später seine Tage bekommt. Reden Sie mit ihr über Hygiene-Artikel, zeigen Sie ihr wo sie sie finden kann und wie sie sie verwendet.

Kennen Sie die Fakten

Damit Sie Ihrer Tochter auch jede Frage beantworten können, empfehlen wir Ihnen noch unsere Information über mögliche Menstruationsbeschwerden durchzulesen – erfahren Sie alles über starke Regelschmerzen über einen unregelmäßigen Zyklus bis zu PMS. Seien Sie bestens vorbereitet und geben Sie Ihr Wissen weiter.

Erfahre mehr

Gerade wenn du zum ersten Mal deine Regel hast, schwirren dir bestimmt eine Menge Fragen durch den Kopf. Wir haben hier einige Themen aufbereitet, die dir die häufigsten Fragen zu deiner Periode beantworten können, damit du dich selbstbewusst und gut mit diesem Thema fühlst. Desto besser du informiert bist, desto mehr Kontrolle hast du auch. Sieh dich mal um: