Größe wählen

Ruby Cup gibt es in zwei Größen, klein und mittel. Du fragst Dich vielleicht welcher am Besten für Dich geeignet ist oder ob Du zwei Größen brauchst. Wir empfehlen den kleinen Ruby Cup für Mädchen und Frauen mit einer leichteren Regel und Ruby Cup mittel bei einer mittleren bis starken Blutung. Hier findest Du alle Details und Messungen:

Ruby Cup Klein Ruby

Länge Stiel-
Länge
Gesamt-
länge
Diameter Kapazität
zum Rand
Kapazität
zu den Löchern
46 mm 19 mm 65 mm 40 mm 24 ml 19 ml

Ruby Cup Mittel RubyRuby

Länge Stiel-
Länge
Gesamt-
länge
Diameter Kapazität
zum Rand
Kapazität
zu den Löchern
51 mm 17 mm 68 mm 45 mm 34 ml 24 ml

 

Ruby Cup Purple Small and Medium comparison copyFalls du unsicher bist, denk einfach daran, egal, ob du dich für den kleinen oder mittleren Ruby Cup entscheidest, beide Ruby Cups bieten dir einen sehr guten Schutz während deiner Regel. Angenommen du verwendest den kleinen Ruby Cup während der stärkeren Tage, dann musst du deinen Ruby Cup einfach öfters entleeren als den mittleren Ruby Cup. Ist deine Regel schwach, kannst du problemlos den mittleren Ruby Cup verwenden, auch wenn er nicht ganz voll sein wird, wenn du ihn entleerst.

Gut zu wissen:

Für Mädchen und Frauen mit einem niedrigen Gebärmutterhals ist der kleine Ruby Cup zu empfehlen, oder man kürzt einfach den Stamm des mittleren Ruby Cup.

Du bist noch unsicher, welcher Ruby Cup für Dich geeignet ist?

Nach unserer Erfahrung ist die ideale Lösung eine Kombination aus Ruby Cup Klein & Mittel, wie z.B. im Ruby Schwesternpaket. So kannst Du es, falls Du noch keine Erfahrungen mit Ruby Cup hast, mit dem kleinen Cup ausprobieren und dann ganz einfach zum mittleren wechseln.