Auf dieser Seite erzählen wir dir kurz, wie du deinen Ruby Cup am besten aufbewahrst und reinigst.

Ruby Cup reinigen

Um Ruby Cup gründlich zu reinigen, koche Ruby Cup am Ende deiner Periode für fünf Minuten in klarem Wasser. Hierzu eignet sich besonders gut der Ruby Clean, mit dem du Ruby Cup ganz einfach in der Mikrowelle oder im Backofen auskochen kannst.

Wenn du Ruby Cup im Kochtopf auskochst, dann achte darauf, dass das Wasser nicht verdampft, sodass Ruby Cup im Topf nicht zu schmelzen beginnt.

Tipp! Um einer Verfärbung vorzubeugen, solltest du deinen Ruby Cup mit Wasser gründlich reinigen und dabei vor allem auf die kleinen Luftlöcher und den Schriftzug achten (hierfür kannst du z.B. eine Zahnbürste verwenden). Falls sich dein Ruby Cup im Laufe der Zeit verfärbt, lege deinen Ruby Cup einfach in ein wenig  Zitrone und (falls vorhanden) in die Sonne, dies bleicht das Material. Mehr zur Reinigung in unseren FAQs.

Reinigen mit dem Ruby Clean

Der Ruby Clean ist eine fantastische Lösung, um Ruby Cup zu reinigen. Einfach den Ruby Cup in den Becher legen, mit Wasser bedecken und in der Mikrowelle oder im Ofen auskochen. Hier mehr zur korrekten Anwendung des Ruby Clean.

Aufbewahrung

Verstaue deinen Ruby Cup zwischen deinen Tagen in dem dazugehörigen Ruby Stoffsäcken. Dieser besteht aus hygienischem, atmungsaktivem Material und garantiert dir sauberes Aufbewahren. Unter keinen Umständen sollte der Regelbecher in einem luftdichten Behälter (wie zum Beispiel einer Plastikbox) aufbewahrt werden, da Ruby Cup dann nicht „atmen“ kann und sich ggf. Bakterien bilden.

Für weitere nützliche Tipps und Informationen zu deinem Ruby Cup, wirf einen Blick auf unsere FAQs

Mehr erfahren

Fragst du dich gerade wie die Anwendung von einem Ruby Cup funktioniert oder wie du Ruby Cup in der öffentlichen Toilette handhaben sollst? Hier haben wir die Antworten:

 

Buy one, Give one
Buy One, Give One

Für jeden Ruby Cup, den wir verkaufen, spenden wir einen an ein Mädchen, das keinen Zugang zu Menstruationsartikeln hat.