Zykluskalender

3 Gründe warum du einen Zykluskalender verwenden solltest:

1. Planen

Im Durchschnitt bekommst du deine Regelblutung alle 28 -31 Tage. Die normale Periodendauer beträgt zwischen 4-7 Tage, variiert aber stark von Frau zu Frau.  Mit einem Zykluskalender oder einer App behältst du deine Menstruation im Auge und bist immer auf deine Tage vorbereitet. Du kannst alle Urlaube, Dates und Ausflüge planen ohne plötzlich von deiner Periode überrascht zu werden.

2. Schwangerschaft

Deine fruchtbaren Tage hast du während du deinen Eisprung hast, auch Ovulation genannt. Mit dem Zykluskalender oder in einer Menstruations-App kannst du ganz einfach deinen Eisprung berechnen und weißt, wann du beim Sex noch einmal besonders vorsichtig sein solltest um nicht schwanger zu werden – oder umgekehrt, wann es besonders günstig ist.

3. PMS

Mit dem Zykluskalender kannst du nicht nur deinen Zyklus berechnen, sondern dich auch perfekt vorbereiten auf PMS und andere Menstruationsbeschwerden wie zB Regelschmerzen. Viele Frauen und Mädchen bekommen PMS in der Woche vor der Periode. Wenn du also im Kalender siehst, das  es demnächst wieder so weit ist, kannst du das  rechtzeitig in deine Ernährung mit einplanen und so Menstruationsbeschwerden natürlich bekämpfen.

 

Wie du deinen Zykluskalender verwendest:

Nehmen wir an, deine Periode beginnt am 9ten eines Monats. Kennzeichne das mit einem großen “X”. Im nächsten Monat, wenn deine Periode am 4ten beginnt, calendarwird Zyklus 1 mit 26 Tagen gezählt. Zähle vom 9ten zu dem Tag bevor deine Periode am 4ten wieder anfing, um auf die 26 Tage zu kommen.
Viele Mädchen haben, am Anfang ihres „menstruierenden Alters” noch keine regelmäßigen Perioden. Bei manchen setzt es einen Monat aus, aber das heißt eben nicht unbedingt, dass es ein Problem gibt. Aufzeichnungen werden dir helfen, über das Verhalten deines Körpers zu lernen. Hier haben wir ein Beispiel, wie du neun Zyklen ganz einfach mit dem Zyklenrechner aufzeichnen und deinen Durchschnitt ausrechnen kannst. Zähle die Anzahl aller Tage zusammen und teile durch 9, um deinen Durchschnitt zu bekommen.
Nutze einen Menstruationskalender jeden Monat – und nachdem du deine Zyklus-Tage gekennzeichnet hast, radiere sie aus und nutze den Kalender wieder. Durch das Aufzeichnen wirst du deinen Menstruationszyklus berechnen können und wirst immer wissen, wann du Ruby Cup dabei haben musst. Du bist vorbereitet.