Blutklumpen während der Periode

Viele Frauen haben Blutgerinnsel in ihrer Periode – das ist vollkommen normal, vor allem, wenn du eine starke Periode hast.

Wie sieht das denn eigentlich aus? Es ist eine geleeartige Blutmasse, die während deiner Menstruation neben der regulären Blutung ausgeschieden wird.

Besonders häufig kommen Blutgerinnsel bei einer starken Periode vor oder in den ersten Tagen deiner Monatsblutung, wenn die Blutung noch stärker ist.

sky-122701_1280

Wieso habe ich Blutklumpen während der Periode?

Deine Regelblutung besteht aus Gebärmutterschleimhaut und Blut. Bist du nicht schwanger, so scheidet die Gebärmutter die aufgebaute Schleimhaut aus, die sonst für das befruchtete Ei gedacht war. Während dieses Prozesses kommen Antikoagulationsstoffe ins Spiel. Die sorgen dafür, dass besonders dickflüssiges Blut aufgelöst und leichter ausgeschieden werden kann. Bei einer starken Periode ist deine Blutung allerdings zu schnell, als dass alles zuvor gut aufgelöst werden kann und daher siehst du Blutgerinnsel (Blutkoagel) im Blut. Hier gibt’s Details, was genau während deines Zyklus noch alles in der Gebärmutter passiert.

Ist meine Regelblutung normal?

Die Blutgerinnsel können von Frau zu Frau anders aussehen. Das reicht von einem hellen rot bis zu dunkelrot und bräunlich. Durch die Blutkoagel kann deine Periode sehr dickflüssig erscheinen. Deine Regelblutung kann in Form, Farbe und Stärke von Zyklus zu Zyklus variieren. Solltest du aber häufig oder jedes Mal sehr starke Blutungen mit Gerinnsel haben, empfehlen wir dir, mit deinem Arzt oder deiner Ärztin Rücksprache zu halten.

Die Lösung für Blutgerinnsel

Bei Blutgerinnsel ist normalerweise keine medizinische Behandlung notwendig – viel eher ist die Wahl des Hygieneartikels ausschlaggebend. Bei Blutkoagelen eignet sich am besten eine Menstruationstasse.Menstrual Cup Ruby Cup Maxie

Tampons und Binden saugen zwar flüssiges Blut auf, aber nicht die Blutgerinnsel. Menstruationstassen sind da anders, da sie die Flüssigkeit (und Gerinnsel) nicht aufsaugen, sondern auffangen. Dadurch kannst du auch ganz einfach deine Regelblutung beobachten, und sehen ob sie dieses Mal besonders stark ist, Blutkoageln enthält und welche Farbe sie hat. Es ist nämlich wichtig, dass du deine Periode ein wenig im Auge hast, um Unregelmäßigkeiten feststellen zu können und dann gegebenenfalls auch richtig zu handeln.

Hier kannst du dir weitere Vorteile zu Menstruationstassen ansehen und herausfinden, warum sie für eine gesündere Periode verantwortlich sind.

Wann sollte ich zum Arzt gehen?

Wenn du oft oder sogar jedes Mal eine sehr starke Periode mit Blutgerinnseln hast, kann das ein Symptom für ein weiteres gesundheitliches Problem sein. In diesem Fall solltest du auf jeden Fall mit deinem Arzt oder deiner Ärztin sprechen. Blutgerinnsel können nämlich auch durch hormonelle Veränderungen, Fehlgeburten oder Endometriosis ausgelöst werden.

Erfahre mehr

Hier haben wir weitere Infos über die häufigsten Regelbeschwerden für dich.

 

Buy one, Give one
Buy One, Give One

Für jeden Ruby Cup, den wir verkaufen, spenden wir einen an ein Mädchen, das keinen Zugang zu Menstruationsartikeln hat.